Home
Abzeichen
a

Abzeichen n

Abzeichen sind andersfarbige, meist weisse Fellareale an Kopf, Gliedmassen oder anderorts am Körper des Pferdes. Die echten oder angeborenen Abzeichen sind bei der Geburt vorhanden, falsche oder erworbene Abzeichen können Narben oder Weissfärbungen wie nach Satteldruck oder Gefrierbrand sein.

Abzeichen am Kopf können sich in unterschiedlicher Ausdehnung an Stirn, Lippen oder Nüstern befinden. Hierfür gibt es spezielle Ausdrücke (Flocke, Stern, Blesse, Schnippe, Laterne, Milchmaul).

An den Gliedmassen werden von distal nach proximal entweder anatomisch orientierte Begriffe verwendet oder auch andere feststehende Ausdrücke.

Diese Abzeichen sind wichtige Identifikationsmerkmale des Pferdes, und müssen bei der schriftlichen und graphischen Darstellung des Signalementes im Identifikationsdokument vorhanden sein.

➔ Signalement
marque f
marking
segni particolari (del cavallo; p.e. balze, remolini etc.) p
marcas f
marques f
aftekening
aftegn
vita tecken
odznak (jakékoli místo na kůži koně, které je zbarveno jinak, než jaká je základní barva těla) m
1341
Copyright 2014 University of Zurich - All rights reserved | Legal notice | Contact