Home
Aderlass
a

Aderlass m

Seit der Antike bekanntes Heilverfahren. Beim Aderlass wird dem Patienten eine teilweise nicht unerhebliche Menge venösen Blutes entnommen. Früher wurden dazu spezielle Messer verwendet, heutzutage wird Venenblut mit grossen Kanülen abgenommen. Historisch handelt es sich um eine vorbeugend oder therapeutisch angewandte Massnahme bei verschiednenen Erkrankungen, heute wird der Aderlass nur noch vereinzelt beispielsweise bei der akuten Hufrehe durchgeführt.

➔ Phlebotomie
saignée f
bloodletting
salasso m
sangría f
sagnia f
aderlating f
åreladning
åderlåtning
behandling genom blödning
pouštění žilou n
17
Copyright 2014 University of Zurich - All rights reserved | Legal notice | Contact