Home
Amboss
a

Amboss m

Arbeitunterlage des Hufschmiedes für die Bearbeitung von Metall.

Die Werkstücke können darauf kalt oder glühend mit Hilfe eines Hammers oder anderer Werkzeuge bearbeitet werden. Der Amboss besitzt in der Regel eine typische Form mit  einem sogenannten Horn und einem flachen Teil, der sogenannten Flachbahn. Größere Modelle haben Öffnungen für weitere Einsteck-Aufsätze, um spezielle Schmiede- oder Treibarbeiten durchführen zu können.

Der Amboss steht auf einer Unterlage, dem Ambosstock.

➔ Ambossuntersatz
enclume f
anvil
incudine f
yunque m
enclusa f
aambeeld n
ambolt
städ
kovadlina f
22
Copyright 2014 University of Zurich - All rights reserved | Legal notice | Contact