Home
Huflederhaut
h

a Kronrand
b Saumlederhaut mit Zotten
c Kronlederhaut mit Zotten
d Lederhautblättchen der Wand
e Zotten am unteren Ende der Blättchen
f Lederhautblättchen der Eckstrebe
g Sohlenlederhaut mit Zotten
h Strahllederhaut mit Zotten
i Ballenlederhaut mit Zotten

Huflederhaut f

Zwischen Oberhaut (Epidermis) und Unterhaut (Subcutis) liegende Hautschicht. Am Huf unterscheidet man je nach Segment die Saumlederhaut, Kronlederhaut, Wandlederhaut, Sohlenlederhaut, Strahllederhaut und Ballenlederhaut. Im Vergleich zur behaarten Haut ist der Papillarkörper in der Huflederhaut besonders kräftig ausgebildet (lange Zotten in der Kron-, Sohlen-, Strahl- und Ballenlederhaut, lange und stark verzweigte Blättchen in der Wandlederhaut).

➔ Lederhaut
derme du sabot m
hoof dermis
hoof corium
corion unguale m
derma ungueale f
tessuto cheratogeno m
dermis del casco f
dermis del casc f
hoeflederhuid f
hovlæderhud
hovläderhud
škára kopytní f
Corium ungulae n
351
Copyright 2014 University of Zurich - All rights reserved | Legal notice | Contact