Home
Przewalskipferd
p

Przewalskipferd n

Wildpferd, asiatisches n

Wildpferd, mongolisches n

Einzige Unterart des Wildpferdes (equus ferus), welches bis heute überlebt hat, mit gedrungener Statur, 127-146 cm Grösse, fahlgelb bis rötlichbraun, ohne Abzeichen, mit Aalstrich und Stehmähne. Nach dem russischen Entdecker Nikolai Michalowitsch Przewalski benannt, zunächst in der Wildbahn seit 1969 ausgestorben, dann durch kontrollierte Zucht in zoologischen Gärten in der Mongolei und China wenige Exemplare wieder ausgewildert. Unterschiede zum Hauspferd: 66 statt 64 Chromosomen, 19 statt 18 Brustwirbel.

cheval de Przewalski m
cheval sauvage d'Asie m
cheval sauvage de Mongolie m
Przewalski's Horse
Asian wild horse
Mongolian wild horse
cavallo di Przewalski m
Przewalski, raza de caballo m
Przewalski, raça de cavall m
przewalskipaard n
przewalskihest
Przewalski häst
kůň Přewalského m
Equus ferus przewalskii m
596
Copyright 2020 University of Zurich - All rights reserved | Privacy Policy | Legal Notice | Contact